Skip to main content

Inhaltsverzeichnis

10 WOCHENPROGRAMM ERFAHRUNGEN

Mein Test des 10 Wochen-Programms

Meine 10 Wochenprogramm Erfahrungen möchte ich heute mit Dir teilen. Dabei werden wir uns mit den Trainingsplänen, den Videos sowie den Ernährungsplänen des 10 Wochenprogramm beschäftigen. Auch in die 10 Wochenprogramm Online-Plattform bzw. der 10 Wochenprogramm App. IOS/Android werden wir eintauchen.

Am 01. November 2014 habe ich mir das 10 Wochenprogramm von Julian Zietlow gekauft. Mein Ziel, neben dem HIIT Training war es auch Kraftkomponenten in mein Training mit einzubauen.

Ich hatte zwar schon unzählige Bücher über das Krafttraining gelesen und auch schon Krafttraining im Fitness-Studio absolviert, aber ich wollte mir eine Systematik erschliessen, in welcher alles ineinander greift.

Trainings- und Ernährungspläne, Motivation sowie saubere Ausführungen der Hantel-Übungen waren für mich wichtig…

10 Wochenprogramm Erfahrungen

Wer ist eigentlich Julian Zietlow

Über meine Recherchen im Netz bin ich auf Julian Zietlow gestossen. Auf Grund des positiven Feedbacks seines Personal-Trainings habe ich mich etwas intensiver mit ihm beschäftigt. Heraus kam, dass er schon einige „Promis“ unter anderem für das Dschungel-Camp trainiert hatte. Auch ein deutscher Rapper war dabei.

Er selbst verweist auf seine zwischenzeitlich über 10.000 Stunden Personaltrainer-Erfahrungen. Aus diesem Grund fasste ich Vertrauen und wurde nicht enttäuscht.

Da ich selbst einen sehr guten Fitnessraum habe und nicht so der Fitness-Studio-Freund bin, habe ich mir das 10 WOCHENPROGRAMM, wie oben geschrieben, am 01. November 2014 gekauft.

Das 10 WOCHENPROGRAMM vereinte für mich alles was ich suchte:

☞ einen kompetenten und bekannten Personaltrainer

☞ 1:1 Video zum Mitmachen

☞ Trainings- und Ernährungspläne

☞ Anleitung zur sauberen Trainings-Auführung mit Hanteln

☞ Motivation pur, da es auch eine 10 Wochenprogramm-Facebook-Gruppe gibt

5 Punkte, die mich also dazu bewegten das 10 Wochenprogramm zu kaufen und sofort loszulegen. Am Anfang jeden Jahres absolviere ich das Programm immer wieder neu. Das hilft mir meinen Festtags- und Winterspeck wieder loszuwerden.

Ausserdem ist es für mich ein toller Ausgleich zu meinen Fitness Quickies. Das Ziel ist also immer wieder definiert:

„Ein durchtrainierter und muskulöser Körper…“

Der Vorteil der Kombination zwischen Fitness Quickies und Krafttraining ergibt auch eine tolle Möglichkeit, die „Mobility zu trainieren“. Das soll heissen, man beugt im gewissen Sinne Muskelverkürzungen und einseitiges Training vor.

10 WOCHENPROGRAMM ERFAHRUNGEN

Was ist drin?

Nun bist Du sicherlich ebenso gespannt, wie ich damals, was im 10 Wochenprogramm drin ist.

Zunächst musst Du Dich entscheiden, ob Du die GYM oder HOME Variante des 10 Wochenprogramms haben willst. Die GYM-Variante wählst Du, wenn Du das 10 Wochenprogramm in Deinem Fitness-Studio absolvieren möchtest.

Die HOME-Variante ist bestens für Dein zuhause Training geeignet.

Ich habe die 10 WOCHENPROGRAMM-HOME-VARIANTE gewählt. Dazu reichen normalerweise eine Hantelbank, Kurzhanteln und eine Fitnessmatte.

Wenn ich Dir einen Tipp geben darf, dann schaffe Dir gleich ein vernünftiges Fitness-Equipment an, wenn Du es ernst meinst.

Ich nutze für das 10 Wochenprogramm folgende Geräte:

eine einstellbare Hantelbank

verstellbare Kurzhanteln (alternativ „normale“ Kurzhanteln)

☞ eine Fitnessmatte von Pallid Falcon, alternativ kannst Du auch eine preiswertere Variante nehmen

Du kannst Dir auch gerne einen Intervall Timer zulegen, wenn Du das 10 Wochenprogramm mal ohne Videos trainieren möchtest.

10 WOCHENPROGRAMM

Ergebnisse einiger Abolventen

weitere Vorher- und Nachher-Bilder


10 WOCHENPROGRAMM

APP FÜR IOS & ANDROID

Lass uns jetzt in das Programm einsteigen. Du hast verschiedene Möglichkeiten das 10 Wochenprogramm zu nutzen. Die erste Möglichkeit ist über die Webseite direkt. Eine weitere Möglichkeit besteht in der Nutzung der App., die für IOS & Android vorhanden ist.

Was vorteilhaft ist, dass Du Dein Smartphone zum Training nutzen kannst. Deine Trainingseinheiten lassen sich einpflegen und somit tracken.

Die Anmeldung zum 10 Wochenprogramm

10 WOCHENPROGRAMM APPNachdem Du Dich also für die HOME oder GYM Variante entschieden hast, kommst Du zur Anmeldung.

Als erstes musst Du das Startdatum eingeben, wann Du beginnen willst. Es besteht also auch die Möglichkeit jetzt zu buchen und später anzufangen.

Hast Du Dein Startdatum eingegeben, wird automatisch Dein Enddatum berechnet. Des weiteren hast Du die Möglichkeit ein Vorher- und Nachher-Foto einzufügen. Damit kannst Du Dich einerseits motivieren und die krassen Fortschritte dokumentieren.

Du hast ebenfalls die Möglichkeit anhand von Fotos auszuwählen, wie Du nach den 10 Wochen aussehen möchtest. Je nach Auswahl des Bildes erhältst Du Deinen Trainings- und Ernährungsplan.

Hier einmal eine Seitenleiste, wie das Programm angeordnet ist. Als erstes hast Du das Dashboard und darunter gelangst Du zum Programm. Unter diesem Punkt befindet sich das „Herzstück des 10 Wochenprogramms„.

Hier kannst Du Dir die 1:1 Videos zum Mitmachen, inklusive der Pausen angucken. Des weiteren gibst Du hier Deine aktuellen Gewichte, Wiederholungen zu der jeweiligen Übung ein.

Gut finde ich auch, dass Du hier Deine Trainings- und Ernährungspläne der jeweiligen Woche im PDF-Format ausdrucken kannst. Du hast also alles zusammen, was Du für die jeweilige Woche im 10 Wochenprogramm brauchst.

Unter der Rubrik Übungen findest Du auch noch einmal den genauen Ablauf der Übungen mit Bildern und Tipps & Hinweise worauf insbesondere zu achten ist.

Unter dem Punkt Tracking kannst Du Deine persönlichen Daten eingeben. So unter anderem Deinen aktuellen Körperzustand. Gewicht, Körperfettanteil, Arm- und Brustumfang sowie einige andere Daten.

Ebenfalls der Woche zugeordnet sind die Rezepte, welche Du für Deine Ernährung brauchst. Einige der Rezepte sind mit Supplements sowie Eiweiss-Shakes der Marke Rocka-Nutrition. Dieser gehört ebenfalls zu Julian Zietlow.

Die restlichen Punkte sind dann eine Art Bonus oder aktuelle Infos sowie Dein Account.

Motto, Botschaft und Motivation des 10 Wochenprogramms ist:

Abgerechnet wird am Strand – #abgerechnetwirdamstrand

Trainings- und Ernährungsplan sowie Motivation

beim 10 WOCHENPROGRAMM

Sicherlich kennst Du in der Zwischenzeit die Aussage, dass über 70% beim Abnehmen mit der Ernährung zu tun hat. Bleiben also noch ca. 30% für den Sport.
So schwarz und weiss würde ich es allerdings nicht sehen. Fakt ist, dass Du ohne eine gesunde, vollwertige Ernährung es sehr schwer haben wirst. Aus diesem Grund empfehle ich Dir auf alle Fälle eine Ernährungsumstellung, die auch ich vornehmen musste.

Du wirst erstaunt sein, dass das gar nicht so schwer sein muss. Denn es gibt wirklich leckere Rezepte im 10 Wochenprogramm, die Dir helfen, das zu bewerkstelligen.

Theoretisch machen 3 Dinge Deinen und meinen Erfolg aus.

Ernährung + Fitness + Motivation/Disziplin =

Körper-Transformation

Und genau diese Dinge findest Du als Rundum-Paket im 10 Wochenprogramm.

Fast 40 Übungen bekommst Du im Trainingsplan über die 10 Wochen gezeigt, um mit 1:1 Videos Mitzumachen. Solltest Du mal eine Frage haben, wirst Du nicht alleine gelassen. Das Support-Center hilft Dir hier weiter.

Auch in der Facebook Gruppe findest Du „Gleichgesinnte“, die immer hilfsbereit sind und von ihren eigenen Erfahrungen berichten.

Meine Top Trainingsgeräte für zuhause

platzsparend, effektiv zum Trainieren und schnell zu verstauen...

Des weiteren ist der Traingsplan des 10 Wochenprogramm nach dem Push-Pull-Prinzip konzipiert. Das bedeutet, dass Du abwechselnde Trainingstage hast, in welchen Du Zug- oder Drückbewegungen ausführst. Auch eine Bein-Trainingstag kommt nach einigen Wochen dazu. Mit dem 10 Wochenprogramm werden sämtliche Muskeln trainiert. Schulter, Brust, Beine, Rücken, Po und natürlich die Bizeps „bekommen ihr Fett weg…“. 😭

Durch das Split-Training trainiertst Du an bestimmten Tagen also effektiv sämtliche Muskelgruppen. Diese bekommen auch genügend Regenrationszeit, bevor es dann erneute los geht.

Eines der Maxime des 10 Wochenprogramms ist die „Progression im Krafttraining„. Ich glaube, dass ist auch der Punkt, den die meisten hier vernachlässigen. Progression heisst im Endeffekt Verbesserung, also Erhöhung der Trainingsgewichte von Mal zu Mal. Es geht also um Fortschritt.

In den Trainingswochen 1 bis 4 findet ein 2-er Split, zwischen Push- und Pull-Trainingstagen statt. Das sollte Untrainierten eine Grundlage für weitere Kraftsteigerungen geben.

Ab Woche 5 kommt der Beintrainings-Tag mit hinzu und somit sind wir dann beim 3-er Split. Bis zur Woche 10 ist also immer wieder für Abwechslung und Progression gesorgt.

10 Wochenprogramm transformiere Deinen Körper,

wie tausende andere vor Dir…

Lass uns jetzt zum Ernährungsplan kommen.

Der Ernährungsplan

Wie bereits ja schon erwähnt, spielt die Ernährung eine sehr grosse Rolle. Wenn Du die Rezepte nach und nach anwendest, wirst Du mit der Zeit feststellen, dass diese lecker und ausreichend sind.

Ich habe festgestellt, dass wenn man sich eine zeitlang gesund ernährt, man auch viel länger satt ist. Kannten wir vorher Fastfood und viel Zucker werden wir jetzt auf unverarbeitete Lebensmittel zurück greifen. Verarbeiten können wir diese ja selber ;o)

Bei diesem Plan kommt es automatisch zu einer Ernährungsumstellung, die Dir helfen kann:

…fett, Fett zu verbrennen bzw. abzubauen…

Ernaehrungsumstellung jetzt

Während des 10 Wochenprogramms habe ich auf die MyFitnessPal App. zurück gegriffen und meine Mahlzeiten getrackt. Das hat mir geholfen, ein Gefühl für die Nahrungsmittel und meine Ernährungsumstellung zu bekommen.

Das Alkohol, Fastfood und andere Leckereien während den 10 Wochen verboten sind, ist eigentlich selbsterklärend. Sinnvoll ist es darauf zu achten, dass nicht irgendwelche Feiertag oder die Fastenzeit während der 10 Wochen anstehen.

Viele der Rezepte im 10 Wochenprogramm sind auch für Veganer geeignet. Du findest also normale- und Veganer-Rezepte.

Manchmal bieten sich auch Supplemente von Rocka-Nutrition oder ZEC Plus an. Beide geniessen mein Vertrauen. Damit lassen sich einfach mal ein Eiweiss-Shake machen, wenn mal keine Zeit vorhanden oder man unterwegs ist. Für das 10 Wochenprogramm ist es kein „must have“, sondern einfach in bestimmten Situationen, eine Hilfe.

Leckeres Eiweiss, süße Cremes und Riegel abchecken… >>> KLICK hier…<<<

WARUM ich das 10 WOCHENPROGRAMM

auch heute wieder kaufen würde

Kommen wir also nochmal zu meinen Erfahrungen mit dem 10 Wochenprogramm zurück.

Für mich bedeutete der Kauf und das Absolvieren des 10 Wochenprogramm den Eintritt in einen neues Lifestyle-Leben. Ich hatte zwar schon mit Seilspringen begonnen, aber die richtige Routine, tiefgründiges Fachwissen und Disziplin bekam ich erst durch dieses Programm.

Auch die „richtige Methodik“ zum Krafttraining bekam ich für mich durch die 1:1 Videos zum Mitmachen vermittelt. Die Länge und Anwendung der Pausen-Intervalle gehörte ebenfalls dazu.

Durch das 10 Wochenprogramm verbesserte sich nicht nur meine Körperzusammensetzung, sondern auch meine Muskulatur. Durch die Progression sah ich meine Muskeln wachsen und ich bekam selbst eine bessere Motivation bei meiner Arbeit.

Meine Stimmung wurde besser und ich sah das Leben wieder lustvoller und konnte es besser strukturieren. Meine Ernährungsgewohnheiten änderten sich um 180 Grad. Ich fing an gesund zu kochen und mir meine Mahlzeiten selbst zuzubereiten.

Die Rezepte halfen mir meine Makronährstoffe ausgewogen zu gestalten. Ich erkannte, dass es soviel leckere Dinge und Nahrungsmittel gibt, die mir vorher nie bekannt waren.

Da ich das 10 Wochenprogramm seit 2014 jährlich mindestens einmal nutze, hat sich die Investition schon unzählige Male gelohnt. Sicherlich ist für viele die Investition ein kleiner Schock, aber andererseits muss man auch sehen, wieviel sinnloses Zeug man vorher in sich reingestopft hat.

Da ich meistens sowieso zuhause trainiere, habe ich hier gegenüber dem Fitness-Studio sogar gespart. Selbst, wenn ich ab und zu ins Fitness-Studio gehe und dort mit dem 10 Wochenprogramm trainiere, kann ich die Trainings- und Ernährungspläne nutzen.

Ist das 10 WOCHENPROGRAMM für Dich geeignet

Wenn Du ein Gesamtpaket von Training, Ernährung & Motivation suchst, bist Du hier richtig aufgehoben. Du bekommst nicht nur die Grundlagen des Kraftsports vermittelt sondern auch fortgeschrittene Techniken der Progression.

Du kannst mit dem 10 Wochenprogramm ein- oder mehrmals im Jahr mit 1:1 Videos zum Mitmachen trainieren. Du lernst neue und leckere Rezepte (auch für Veganer) kennen. Auch viele Lebensmittel werden in Dein Sichtfeld geraten, die Du vorher nie kanntest.

Auch bekommst Du den oft notwenigen „Arsch-Tritt“ um endlich loszulegen. Es gibt also keine Ausreden mehr.

Aus heutiger Sicht und mit der Kenntnis des umfangreichen Programms würde ich es immer wieder kaufen. Ich würde noch weniger zögern als damals.

So nun entscheide selbst, ob Du endlich etwas in Deinem Leben ändern willst. Mit Fitness Quickies und dem 10 Wochenprogramm sind Dir alle Möglichkeiten gegeben. Ich kann Du nur sagen und zeigen, was bei mir funktioniert hat und was sich in meinem Leben zum positiven geändert hat.

Deinen „inneren Schweinehund“ musst Du selbst besiegen. Gib Dir jetzt Deinen Anstoß, denn die Motivation muss von Dir innen heraus erfolgen! Du musst Veränderung wollen, ansonsten wird es nichts. ☞ JETZT LOSLEGEN…

In diesem Sinne wünsche ich Dir viel Erfolg. Wenn Du noch Fragen hast, schreib mir einfach. Unter dem Artikel bekommst Du noch einige Antworten zum 10 Wochenprogramm.

Lass uns gemeinsam fett, Fett verbrennen, um voll gut auszusehen.

 

 

 

P.S. Folgende Programme sind ebenfalls empfehlenswert:

BodyShred 360 Grad (Karl Ess)

Modern Workout Plan mit Web-App. (Julian Zietlow) / Meine Erfahrungen

FAQ – Fragen zum 10 Wochenprogramm

Hat das 10 Wochenprogramm auch PDF-Dateien zum Ausdrucken?

Ja, Du kannst sämtliche Traings- und Ernährungspläne sowie Rezepte ausdrucken. Sind sind im PDF-Format. Ich selbst habe alle ausgedruckt und in einen dicken Ordner eingeheftet.

Die einzelnen Wochen habe ich in sogenannten Akten-Dullies extra zusammengefasst, um eine Übersichtlichkeit zu haben.

Kann ich das 10 Wochenprogramm auch zuhause trainieren?

Ja, wie ich im Text geschrieben habe, gibt es eine GYM- und eine HOME Variante. Ich kann beide Varianten empfehlen.

Persönlich liebe ich die HOME Variante, weil sich mich unabhängiger von einem Fitness-Studio macht. Welche Equipments ich empfehle kannst Du im Text lesen.

Du kannst aber auch per App. im Fitness-Studio mit Deinem 10 Wochenprogramm Home traineren und dort Deine Fortschritte tracken.

Gibt es im 10 Wochenprogramm auch einen Ernährungsplan

Ja, Du bekommst neben den Ernährungsplänen und sehr viele Rezepte, auch für Veganer. Woche für Woche werden die Ernährungspläne teilweise verändert, um noch schneller Fortschritte zu erreichen.

Was kostet das 10 Wochenprogramm?

Die Investition in das 10 Wochenprogramm kostet 299 Euro. Ich nenne es deswegen gerne Investition, weil sich es sich garantiert auch für Dich rechnen wird. Du lernst hier etwas für Deine Fitness im Leben und kannst es immer wieder nutzen.

Ich selbst nutze das 10 Wochenprogramm seit 2014 jährlich, manchmal sogar zweimal im Jahr.

Gibt es das 10 Wochenprogramm auch für Frauen

Das 10 Wochenprogramm für Frauen, heisst Size Zero und wird von Alina & Julian betreut. Es wurde speziell für junge Damen und Frauen entwickelt.

Gibt es im 10 Wochenprogramm auch eine App?

Im 10 Wochenprogramm und auch bei Size Zero gibt es ein IOS/ANDROID App. Hier kannst Du Trainings-und Ernährungspläne sowie die Videos finden. Auch kannst Du Deine Fortschritte tracken.

S U P E R – D E A L

Ich möchte mit meiner Freundin oder Freund zusammen trainieren

Wenn Du mit Deinem Partner zusammen das 10 Wochen- oder Size-Zero Programm trainieren möchtest, gibt es einen SUPER DEAL. Bei diesem könnt Ihr ca. 100 Euro sparen.

zum Super Deal – bitte bis zum Ende der Seite scrollen

 

Meine Top Trainingsgeräte für zuhause

platzsparend, effektiv zum Trainieren und schnell zu verstauen...