Skip to main content

GESCHMACKSPULVER für Quark – Geschmacksexplosion für den Magerquark

Geschmackspulver für Quark

Geschmacksexplosion beim Essen von Milch- und Quarkerzeugnissen

Auf der Suche nach Geschmackspulver für Quark bin ich für mich auf 3 besonders wohlschmeckende Pulver und Flavour gestossen. Neben Pulver für Quark kannst Du auch Flavor Tropfen nehmen, um Deinen Magerquark schmackhafter, cremiger und leckerer zu machen.

Quark zählt mit zu den Top-Produkten, die viele Bodybuilder oder Fitnessbegeisterte nutzen. Hintergrund ist, dass er eine hervorragende Protein-Quelle ist.

☞ direkt zum leckeren

Chunky Flavour Bundle von More Nutrition

Isst man jedoch Magerquark über mehrere Tage oder Wochen kann es schnell langweilig werden. Es benötigt also Abwechslung, um Quark generell bei einer Ernährungsumstellung auch regelmässig zu essen.

In diesem Artikel findest Du aus meiner Sicht die leckersten Geschmackspulver für Quark, die es aktuell auf dem Markt gibt. Dieser Artikel wird regelmässig gepflegt und erweitert. Deshalb speichere ihn für Dich ab.

Vor einigen Tagen kam „Chunky Flavour“ von More Nutrition heraus, so dass ich mir die 3 Geschmacksrichtungen gleich bestellt habe. Einen ausführlichen Bericht findest Du im Artikel „Chunky Flavour Erfahrung„.

More Nutrition kennen wir in der Zwischenzeit mit seinen innovativen Produkten dem Total-Protein-Puvler, der Supplment-Kombination O3-D3-K2 mit hoher Bioverfügbarkeit. Also der Kombination von Omega 3 Fettsäuren, Vitamin D3 sowie Kalzium K2.

Die Geschmackspulver lassen sich nicht nur für Quark, Magerquark, Joghurt oder Kernigen Frischkäse verwenden, sondern auch für leckeren Kuchen, den Du hier sehen kannst.

Chunky Flavour Bundle von More Nutrition

Folgende Geschmacksrichtungen gibt es beim Geschmackspulver von Chunky Flavour:

  • mit echten Kokos-Raspeln, schmeckt total lecker wie Rocher
  • mit echten weißen Schoko-Stückchen und Erdbeergeschmack
  • mit echten Schoko-Stückchen

Du siehst es klingt schon mal lecker und schmeckt einfach grandios.

 

In diesem Artikel geht also rund um den Magerquark und wie Du diesen lecker, cremig und wohlschmeckend hinbekommst. Ich verrate Dir Tipps & Tricks, wie ich mir meinen Quark zubereite. Magerquark kann man für süsse oder scharfe Gerichte nutzen, auch als Dipp für Süsskartoffeln.

Am Ende des Artikels gebe ich Dir mein Lieblings-Rezept für diesen Dipp.

Geschmack und Makros von Quark

Je nachdem, welche Fettstufe Du bei Magerquark wählst, desto besser werden sich die Markros von Magerquark gestalten.

Persönlich favorisiere ich die 20% Fett i.T. sowie den Quark Traum mit 0,2% Fett, welche sehr cremig schmeckt.

Geschmack Pulver für Magerquark | Zec Plus Geschmackspulver & Flavour Tropfen für Magerquark

Mango | Nuss-Nougat | Käse-Kuchen

Wir Fitnessbegeisterte wissen, dass wir für eine gute Körperzusammensetzung viel Eiweiss benötigen. Eiweiss und Aminosäuren versorgen unsere Muskeln nach anstrengenden Intervalltrainings.

Folgende ungefähren Makros finden wir bei einem Magerquark mit 20% i.T. auf 100 Gramm.

  • Protein/Eiweiss ca. 11 Gramm
  • Kohlenhydrate ca. 3,5 Gramm
  • Fett ca. 4,5 Gramm
  • Zucker ca. 3,6 Gramm
  • kcal 98 kcal

Bei meinem bereits aufgeführten Quark Traum mit 0,2% Fett i.T. finden wir auf 100 Gramm folgende Zusammensetzung.

  • Protein/Eiweiss ca. 8,5 Gramm
  • Kohlenhydrate ca. 3,7 Gramm
  • Fett ca. 0,2 Gramm
  • Zucker ca. 3,7 Gramm
  • ca. 51 kcal

Die Angaben habe ich Dir mal als Orientierung für den Kauf Deines Magerquarks gegeben. Aufpassen musst Du, dass der Zuckeranteil, auch bei sogenannten „Light-Produkten“ gering bleibt. Du siehst, dass alleine der Quark Traum mit 0,2% Fett i.T. fast nur die Hälfte der kcal aufweist.

Mit Magerquark und anderen proteinreichen Lebensmitteln kannst Du dann den Fettabbau und den Muskelaufbau aktivieren.

Quark lecker machen,

mit Geschmack Pulver für Magerquark

Viele bekommen Magerquark auf Grund der Konstistenz und manchmal auch der etwas trockenen Zusammensetzung nicht runter. Auch bei etwas längeren Diäten ist es eine Herausforderung jeden Tag Magerquark mit dem gleichen Geschmack zu essen.

Aus diesem Grund stellt sich die Frage:

Wie kann ich mir den Magerquark verfeinern, damit dieser leckerer, cremiger und letztlich auch schmackhafter wird.

Neben Pulver und Flavour Tropfen, die wie gleich besprechen, möchte ich Dir zwei Tipps geben, wie Du Deinen Quark cremiger bekommst.

Verfeinere Deinen Magerquark mit ungesüsster Mandelmilch und auch gerne mit Zitrone.

Je nachdem wie süss Du Deinen Quark haben möchtest, hilft schon die Beigabe von ungesüsster Mandelmilch zum Quark sehr gut. Persönlich gebe ich nie mehr als 1/3 Mandelmilch, oft auch weniger hinzu.

Hast Du also einen Quarkbecher mit 250 ml würde ich beispielsweise ca. 50 bis 75 ml ungesüsste Mandelmilch hinzugeben. Du wirst erstaunt sein, wie lecker und cremig Dein Quark wird. Vor allem hat Mandelmilch ebenfalls hervorragende Makros und wenig kcal.

Flavour Tropfen

oder Geschmack Pulver für Quark

Früher habe ich immer gedacht, dass das Hinzufügen von Geschmack Pulver oder Flavour Topfen im Magerquark, künstlich schmecken muss.

Aber weit gefehlt. Ich empfehle Dir, Deinen Lieblingsgeschmack zu wählen und diesen mit dem Quark zu mixen.

Angefangen hatte ich damals mit dem Pulver „Smacktastic“ von der Firma Rocka-Nutrition. Gerade der Kinderschokoladen-Geschmack hat mir sehr gut gefallen.

Geschmackspulver fuer Magerquark

Geschmackspulver für Magerquark

Cinnamon & Sugar | Kiddy Choco | andere Geschmacksrichtungen 

Etwas später habe ich mir das Flavour Pulver und die Flavour Tropfen von Zec+ geholt. Die Geschmacksrichtung Mango und Käsekuchen ist der Hammer. Der Mango Geschmack vermischt in Magerquark schmeckt wirklich mega fruchtig.

Auch Magerquark mit den Flavour mit der Geschmacksrichtung Käsekuchen wird Dir helfen, Deinen Heißhunger auf Süsses zu stillen. Und das mit weitaus weniger Kilokalorien als normaler, gekaufter Käsekuchen.

Mit diesen Tipps & Tricks lässt sich also Magerquark sehr schnell verfeinern. Durch verschiedene Flavour Tropfen oder Geschmacks Pulver für Magerquark lässt sich der Geschmack stark verbessern und abwechselungsreich gestalten.

Weitere lecker Geschmacksrichtungen kannst Du bei verschiedenen Anbietern auf Amazon finden.

>>> direkt zu Geschmackspulver, Flavour und leckeren Whey von Blackline 2.0 #sinob <<<

Quark als Dipp zubereiten

Neben den oben meist süssen Zubereitungen von Magerquark mit Geschmack Pulver und Flavour, gibt es aber auch eine schärfere Variante. Diese Variante nehme ich wie bereits am Anfang erwähnt als Dipp für Süsskartoffeln.

Ich esse für mein Leben gerne Ketchup, welcher als normaler Ketchup sehr viel Kalorien hat. Du kannst auch Light-Ketchup nehmen oder aber Dir folgenden Dipp selbst machen.

Dazu nehme ich:

☞ 250 Gramm Quark Becher mit 20% Fett i.T. oder den Quark Traum mit 0,2%

☞ dazu mische ich ca. 70 Gramm Tomatenmark

☞ ein Schuss Zitrone, wenn Du magst

☞ Pfeffer, Salz, Curry, Paprika nach jeweiligen Geschmack

☞ ca. 50 ml ungesüsste Mandelmilch

☞ wenn Du es auch sehr scharf magst, dann machst Du noch 1-2 Tropfen Tabasco dazu sowie einen kleinen Löffel Samba Olek

Dann wird alles gut mit einer Gabel verrührt und fertig ist der Dipp für Deine Süsskartoffel.

Lass uns noch einmal kurz zusammenfassen, warum Magerquark nicht nur gesund ist, sondern wir ihn auch schmackhaft, lecker & cremig machen sollten.

Magerquark hat sehr gute Makros und vor allem einen sehr hohen Eiweiss-Anteil. Man kann Quark für süsse, aber auch scharfe Zubereitungen verwenden. Die Zubereitung kann sehr schnell, innerhalb weniger Minuten, erfolgen. Durch Zugabe von Flavour Tropfen oder Geschmackspulver bekommst Du Deine Quark-Speisen gesund, lecker und cremig hin.

Abwechselnde Geschmacksrichtungen helfen Dir, eine Diät mit Magerquark diszipliniert durchzuhalten. Nach und nach wirst Du feststellen, dass man nicht nur durch Intervalltraining abnehmen kann, sondern auch durch eine gute, gesunde Ernährung.

Es gibt natürlich auch die Möglichkeit Magerquark mit Pflanzen und Gewürzen schmackhafter zu machen. Ich denke hierbei zum Beispiel an Schnittlauch, Pettersilie, Paprika, Pepperoni oder auch Meerettich.

Was ist Dein leckerster Quark, den Du Dir bisher zubereitet hast?

weiter-zu-Button-PROTEIN-RIEGEL-TEST

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken